Wer braucht eine Rechtsschutzversicherung?

Geschrieben von helvetica-versicherungen am in Rechtsschutzversicherung

Ob es um die Kündigung durch den Vermieter, den Kaufvertrag für den Gebrauchtwagen, oder um einen Streit mit dem lieben Nachbarn geht: Rechtsschutzversicherungen gibt es praktisch für jede Situation.

Mit der Rechtsschutzversicherung werden Ihre Rechte geltend gemacht.[1]

Aber braucht jeder Mensch eine Rechtsschutzversicherung ?

Eine Rechtsschutzversicherung braucht nur, wer ein Risikokanditat ist :

  • Wer zum Beispiel viel Auto fährt, sollte einen Verkehrs-Rechtsschutz besitzen. Noch mehr Sinn macht eine Verkehrs-Rechtsschutzversicherung für Leute, die viel im    Ausland unterwegs sind; denn schließlich steht der Rechtsschutz auch mit Kautionen    bereit, um mögliche Haftstrafen abzuwenden. [2]
  • Wenn Sie als Arbeitnehmer in wirtschaftlich wackeligen Branchen tätig sind, ist eine Rechtsschutzversicherung mit einem Berufs-Rechtsschutz oft sehr sinnvoll.
  • Wohnungs- oder Hausbesitzer sollten möglichst einen Eigentums-Rechtsschutz in der Schublade haben. Sollten Sie gar eine Wohnung vermietet haben, gehört ein spezieller Vermieter-Rechtsschutz fast schon zur Pflichtübung.
  • Alle Selbständigen sollten grundsätzlich, egal in welcher Branche sie tätig sind, eine gewerbliche Rechtsschutzversicherung besitzen. Die Gründen sind ja klar, mehr und mehr Diebstähle passiert haben.

Gerade, wenn man es nicht vermutet, wird man in einen Rechtsstreit verwickelt. Juristen sind gefragt, Anwälte werden in Anspruch genommen, Expertisen erstellt und Gerichte bemüht. Komplizierte Verfahren, die sie Fachleuten überlassen sollten, indem Sie eine Rechtsschutzversicherung abschliessen, die Ihre Interessen vertritt und eventuelle Kosten in folgenden Bereichen deckt:[3]

  • Privat-Rechtsschutz

Für die Regelungen bei Streitigkeiten z.B. mit Ihrem Arbeitgeber, Ihrem Vermieter oder bei Problemen mit einem Kaufvertrag oder einer Versicherung usw.

  • Verkehrsrechtsschutz

Bei Uneinigkeiten beim Autokauf oder im Falle von Fahrzeug-Reparaturkosten oder bei Streitigkeiten nach einem Verkehrsunfall usw.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren