Warum brauche ich eine Motorradversicherung?

Geschrieben von helvetica-versicherungen am in Uncategorized

44’224 neue Roller und Motorräder wurden 2013 im Vergleich zum Vorjahr in der Schweiz neu zugelassen. Die Verwendung von Motorrad hat erhöht, und auch mehr und mehr Frauen verwenden Motorrädern und Rollen.[1]

Aber Motorradfahren ist gefährlich. Es gibt eine Vielzahl von Faktoren, die das Risiko, in einen Unfall verwickelt beeinflussen können. Dafür wurden 1998 6000 Motorradfahrer mit Fragebögen über ihre Erfahrungen zu fahren befragt, für welche Sie mehr hier lesen können.[2] 

Trotzdem wir können nicht viel machen über diesen Unfälle zu verringern, wir können helfen bei unseren Motorrad zu versichern.

Eine Motorradversicherung bietet Schutz für jeden Motorradfahrer. Sie funktioniert genauso wie die Autoversicherung. Die obligatorische Haftpflichtversicherung schützt Sie vor Schäden, welche Sie anderen zuführen. Die freiwilligen Zusatzversicherungen schützen Sie vor Schäden an Ihrem Motorrad oder Personen.[3]

Motorfahrzeug-Haftpflichtversicherung

Ohne Haftpflichtversicherung werden Sie kein Nummernschild bekommen. Sie deckt die Schäden, die Sie anderen zufügen.

Kaskoversicherung

Teilkasko- und Kollisionskaskoversicherungen (zusammen Vollkaskoversicherung) decken die Schäden am eigenen Motorrad.[4]

Tags:, , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren