Sommerreifen im Sommer!!!

Geschrieben von helvetica-versicherungen am in Autoversicherung

Die Reifen eines Fahrzeugs finden vielfach sehr wenig Beachtung. Bei genauerer Betrachtung stellt man jedoch fest, dass der einzige Kontakt zwischen Mensch und Strasse die Reifen sind.

Verboten ist in der Schweiz das Fahren mit Winterreifen im Sommer nicht, jedoch ist der allgemeinen Sicherheit wegen dringend davon abzuraten. [1]

Diverse Tests zeigen auf, dass Winterreifen bei höheren Temperaturen sowohl bei nasser als auch bei trockener Fahrbahn einen markant längeren Bremsweg als Sommerreifen haben. Winterreifen sind aufgrund ihrer Beschaffenheit und Gummimischung grundsätzlich nicht für sommerliche Temperaturen geeignet.[2]

Tire

Die Gummimischung von Winterreifen ist weicher als die von Sommerreifen, damit die Lauffläche auf Schnee genügend geschmeidig und griffig bleibt. Bei steigender Aussentemperatur nimmt die Geschmeidigkeit zusätzlich noch zu. Je weicher aber der Gummi, desto höher der Abrieb und damit der Verschleiss.

Temperaturen für die Fahrt mit Winterreifen gelten spezielle Geschwindigkeits-beschränkungen auch. Es besteht daher die Gefahr, dass die Winterreifen im Sommer zu stark erhitzt werden, da sie für höhere Geschwindigkeiten unter Umständen nicht ausgelegt sind. Dabei nutzt sich nicht nur der Reifen übermässig ab, einen “heissen Reifen” zu fahren, kann auch gefährlich werden![3]

Tags:, , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren