Planen Sie Ihren Urlaub im Ausland zu verbringen? Bleiben Sie bedeckt!

Geschrieben von helvetica-versicherungen am in Uncategorized

Wahrscheinlich haben Sie alle notwendigen Vorbereitungen (Reise, Unterkunft, Orte zu besuchen, Restaurants, etc..) hergestellt, Außer vielleicht, Versicherung. Nun ja, die Versicherung!

Aber Welchen Versicherungsschutz wählen?

1.      Krankenversicherungen

Im Hinblick auf die Behandlung von einem der EU-Länder erhalten, die grundlegenden Krankenversicherung, ausreichend ist. Vor der Abreise seien Sie sicher, eine Europäische Krankenversicherungskarte von Ihrer Versicherung Unternehmen zu verlangen[1].

Entgegen der allgemeinen Annahme, vergütet die obligatorische Krankenversicherung nicht immer alle medizinischen und ambulanten Kosten im Ausland. Die Grundversicherung übernimmt nur maximal den doppelten Betrag, den die gleiche Behandlung in der Schweiz gekostet hätte. Man darf auch nicht vergessen, dass die obligatorische Grundversicherung eine Rückführung im Allgemeinen nicht deckt. Auch werden Bergung und Transport zum nächstgelegenen Spital nur bis zu 50% der Kosten vergütet[2]

2.      Zusatzversicherung im Ausland

Da die Grundversicherung nicht alle Kosten für die medizinische Behandlung im Ausland deckt, ist es ratsam, eine zusätzliche Versicherung, vor allem, wenn Ihr Ziel ist ein Land, wo die Gesundheitsversorgung teurer ist, dass “die Schweiz, zu wählen. Tatsächlich ist Krankenzusatzversicherung entworfen, um die Lücken der Grundversicherung zu füllen. Es umfasst die Erstattung von Krankheitskosten, dass die Grundversicherung die Kosten für die Rückführung nicht bezahlen können. Da es jedoch eine zusätzliche Versicherung ist, so nicht obligatorischen, kann ihre Leistungen von einem Unternehmen zum anderen variieren. Nehmen Sie sich Zeit, Ihren Vertrag vor der Unterzeichnung zu lesen.

3.      Reiseversicherung

Mit der Kombination Grundversicherung-Spitalzusatzversicherung haben Sie für Ihren Gesund alle Risiken abgedeckt. Jedoch können auch andere Probleme auftreten, während der Reise (Stornierung, verlorenes Gepäck, Rechtsschutz, etc..), Für die Sie nicht abgedeckt sind.

 

Reiseversicherung fühlt man sich voll und ganz abgedeckt. Es gibt Notfall-Reiseversicherung (die nur den Zeitraum des Aufenthaltes im Ausland deckt), und die jährlichen Reiseversicherung. Über zwei Reisen pro Jahr, ist es empfehlenswert, für die jährliche Lösung zu entscheiden.

Trackback von deiner Website.

Kommentare (1)

  • Storm

    |

    Your articles are for when it abtlluseoy, positively, needs to be understood overnight.

    Antworten

Kommentieren