Gratis Krankenkasse für Kinder

Geschrieben von helvetica-versicherungen am in Krankenkasse

Geht es nach Gesundheitspolitikern des Ständerats, soll die Krankenkasse künftig für Kinder bis 18 Jahre gratis werden. Die Krankenkassenprämien belasten Familienbudgets zum Teil massiv. Damit diese Kosten sinken, will die Subkommission des Nationalrats alle Kinder unter 18 Jahren von der Prämie befreien, wie die «NZZ am Sonntag» berichtet.

Die Kosten von 1,5 Milliarden Franken für das Vorhaben soll der Bund übernehmen. Heute entspricht der Bundesbeitrag an die Prämienverbilligungen 7,5 Prozent der Gesundheitskosten, die im Rahmen der obligatorischen Grundversicherung anfallen. Das sind im Moment rund 2,2 Milliarden Franken.[2]

Das Bundesamt für Gesundheit begrüsst die Entlastung der Familie durch die gratis Kinder Krankenkasse. SP Nationalrätin und Gesundheitspolitikerin Jacqueline Fehr macht sich stark für eine Erhöhung der direkten Bundessteuer – andere europäische Länder finanzieren ihr Gesundheitswesen stärker über direkte Steuern.[3]

Das Modell würde den Bund eine Milliarde pro Jahr kosten. Heute gibt der Bund für die Prämienverbilligungen rund 4,1 Milliarden Franken aus.  Anfang 2013 soll geklärt werden, wie diese Zusatzausgabe finanziert werden soll. Zur Debatte stehen eine Erhöhung er Mehrwertsteuer oder eine Übertragung auf die Prämien der Erwachsenen.

Tags:, , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren